GEBHARDT Referenz: Rechnergesteuerte Kommissionieranlage bei Mitsubishi

Veröffentlicht von Marco Gebhardt am 10.05.18 10:25
Social Media:

 

Das Wachstum der Autobranche kennzeichnete die 80er Jahre. Auch Mitsubishi hat in diesen Jahren große Veränderungen mit vielen Neuentwicklungen vorgenommen.

Unbenannt

In Deutschland musste sich das Mitsubishi ZTL-Trebur an neue Kommissionierleistungen anpassen, in welchem täglich 800 Er-satzteilaufträge abgewickelt wurden. Die großen Veränderungen haben vor allen Dingen Engpässe in den Ersatzteillagern hervor-gerufen, da es hauptsächlich die Mitarbeiter selbst waren, die die Ersatzteile ein- und auslagerten.

Mitsubishi Grafik_.png

 

GEBHARDT wurde im Jahre 1988 beauftragt die Lagerung der Ersatzteile und den gesamten Materialflussprozess bei Mitsubishi Trebur mit folgenden Anforderungen zu verbessern:

  • Aktualisieren der einzelnen Aufträge in einem 24-Stunden Zyklus
  • richtiges Einlagern von neuen Ersatzteilen
  • automatische Auftragsverfolgung zu den unterschiedlichsten Zielen und Packstationen

Neuer Call-to-Action

Weitere Referenzen finden sie hier.

Kategorien: Behälter, Kommissionieren, Behälterfördertechnik

GEBHARDT Fördertechnik

Next Generation Intralogistics

Die Gebhardt Intralogistics Group GmbH ist eines der führenden Unternehmen für innerbetriebliche Logistik. Weltweit schätzen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen die flexibel einsetzbaren, modularen Lösungen für optimalen Materialfluss in Ihrem Produktions- und Lagersystem.

  • Breites Angebot an Fördertechnik-Lösungen für Behälter, Kartons & Paletten
  • Leistungsstarke Lagertechnik-Systeme vom Shuttle bis zum Regalbediengerät
  • Industrie 4.0 und Internet of Things

Aktuelle Posts

Kategorien

Alle Kategorien