GEBHARDT Referenz: Komplettierte Prozesskette bei Merck Darmstadt 2004

Veröffentlicht von Marco Gebhardt am 07.06.18 20:05
Social Media:

Ausbau des Distributionszentrums in Darmstadt, Komplettierung der Prozesskette, Rationalisierung und Ablaufoptimierung durch innerbetriebliche Fördertechnik mit Steuerung und Integration in das SAP-System.

Merck.png

Die Merck KGaA ist eine der weltweit führenden Hersteller von Pharmazeutika und chemischen Stoffen und zudem das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Am Sitz der Konzernzentrale in Darmstadt sorgt das zentrale Distributionszentrum für Laborchemikalien für die Belieferung von Apotrheken, Krankenhäusern, Laboratorien und Hochschulen in Europa sowie die Bestückung der Merck´schen Lager weltweit.

Das Distributionszentrum wurde in den Jahren 2004 und 2005 von GEBHARDT als Generalunternehmer durch Einsatz modernster Fördertechnologie für Kartons und Paletten weiter ausgebaut, sodass jetzt die komplette Prozesskette für innerbetriebliche Logistik von der Auftragsvorbereitung bis zum Transport der Paletten an die Verladerampe abgedeckt ist. Im Zuge der Erweiterungen wurde ein hochmodernes Steuerungssystem eingebaut und die Anlage über Schnittstellen mit dem SAP-System verbunden.

 

Grafik Merck_1.png

Neuer Call-to-Action

Weite Referenzen finden sie hier.

Kategorien: palettenfördertechnik, Palette, Behälter, Behälterfördertechnik, Palettentransport

GEBHARDT Fördertechnik

Next Generation Intralogistics

Die Gebhardt Intralogistics Group GmbH ist eines der führenden Unternehmen für innerbetriebliche Logistik. Weltweit schätzen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen die flexibel einsetzbaren, modularen Lösungen für optimalen Materialfluss in Ihrem Produktions- und Lagersystem.

  • Breites Angebot an Fördertechnik-Lösungen für Behälter, Kartons & Paletten
  • Leistungsstarke Lagertechnik-Systeme vom Shuttle bis zum Regalbediengerät
  • Industrie 4.0 und Internet of Things

Aktuelle Posts

Kategorien

Alle Kategorien