Throwback Thursday - GEBHARDT Referenz: Vertikaltransport bei Wacker + Döbler mit dem ConVer® Güteraufzug

Veröffentlicht von Marco Gebhardt am 13.12.18 15:55
Social Media:

06018-GG_SocialMedia_TBT_Wacker&Doebler_RZ

Drei Aufzüge des Typs ConVer® nutzt der Automobilteile-Großhändler Wacker + Döbler zum Transport seiner bis zu 100.000 verschiedenen Artikel.

Der 1957 in Sinsheim gegründete Automobilteile-Großhändler Wacker + Döbler bevorratet in seinem Zentrallager zwischen 80.000 und 100.000 Artikel. Vom Lager in Sinsheim werden nicht nur die an das Lager angeschlossene Hauptfiliale sowie elf weitere Filialen beliefert, sondern auch sämtliche Kunden in Nordbaden, der Vorderpfalz und Südhessen. Mit seinen 130 Mitarbeitern zählt Wacker + Döbler zu einem der größten Händler für Fahrzeug-, Werkstatt- und Industriebedarf.

Umfang und Leistung der Aufzüge
Bedingt durch den Umzug 2012, in einen neuen Firmensitz benötigte Wacker + Döbler drei Aufzüge um die Filiale in Sinsheim direkt mit Artikeln zu bedienen und den Warenversand zu gewährleisten. Dabei hat sich die Firma für die ConVer® Güteraufzüge von GEBHARDT Fördertechnik entschieden. Der Lieferumfang umfasste zwei Aufzüge vom Typ ConVer® 147, in welchen eine eingewiesene Person mitfahren darf, und einen ConVer® 146.

Grafik Wacker+Döbler_1.png

 

 CTA Wacker + Döbler

Weite Referenzen finden sie hier.

Kategorien: conver, güteraufzug, lastenaufzug, konfigurator

GEBHARDT Fördertechnik

Next Generation Intralogistics

Die Gebhardt Intralogistics Group GmbH ist eines der führenden Unternehmen für innerbetriebliche Logistik. Weltweit schätzen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen die flexibel einsetzbaren, modularen Lösungen für optimalen Materialfluss in Ihrem Produktions- und Lagersystem.

  • Breites Angebot an Fördertechnik-Lösungen für Behälter, Kartons & Paletten
  • Leistungsstarke Lagertechnik-Systeme vom Shuttle bis zum Regalbediengerät
  • Industrie 4.0 und Internet of Things

Aktuelle Posts

Kategorien

Alle Kategorien