Throwback Thursday - GEBHARDT Referenz: Kommissioniersystem aus Lager-, Materialfluss- und Steuerungstechnik bei Wrangler

Veröffentlicht von Marco Gebhardt am 18.10.18 17:13
Social Media:

Wrangler.png

Modernste Logistik und durchdachter Service mit dem neuen Wrangler Distributionscenter (1996) in Dreieich auf einer Ge-samtfläche von 14.000 qm², mit einer Förderstrecke von 2.800 m, einer Regalfläche von 18.400 m und einer Lagerkapazität für 1,1 Mio. Artikel.

Die Kunden von Wrangler ordern auf drei Wegen: telefonisch, per Fax oder direkt über den Computer. Die direkte Auftragserteilung von Rechner zu Rechner ist der schnellste Weg zur neuen Ware. Sie erlaubt hohen Lagerumschlag bei niedrigen Beständen.

Wrangler fertigt unter höchsten Qualitätsstandards weltweit. Sie produzieren Jeans in eigenen Werken – in Schottland und Malta sowie in Produktionsstätten in Tunesien und Marokko. T-Shirts, Hemden und Jacken kommen entweder aus Griechenland, aus der Türkei oder aus Hongkong.

Grafik Wrangler_1.png

 DownloadReferenzberichtwrangler

Weite Referenzen finden sie hier.

Kategorien: Karton, Kommissionieren, Behälterfördertechnik, Kartonfördertechnik, Kommissionieranlage

GEBHARDT Fördertechnik

Next Generation Intralogistics

Die Gebhardt Intralogistics Group GmbH ist eines der führenden Unternehmen für innerbetriebliche Logistik. Weltweit schätzen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen die flexibel einsetzbaren, modularen Lösungen für optimalen Materialfluss in Ihrem Produktions- und Lagersystem.

  • Breites Angebot an Fördertechnik-Lösungen für Behälter, Kartons & Paletten
  • Leistungsstarke Lagertechnik-Systeme vom Shuttle bis zum Regalbediengerät
  • Industrie 4.0 und Internet of Things

Aktuelle Posts

Kategorien

Alle Kategorien