Zum Abschied ein Interview mit Frank Apel

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 06.07.21 11:15

Frank Apel, Mitglied der Geschäftsleitung, verließ die GEBHARDT Intralogistics Group am 30. Juni 2021 und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Seine insgesamt sechs Jahre im Unternehmen füllte er mit viel Expertise und Know-how aus der Branche sowie Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Projektmanagement und Customer Service. Die Abteilung Retrofit & Modernisierung baute er innerhalb kurzer Zeit entscheidend aus und machte es unseren Kunden somit noch einfacher, bestehende Anlagen optimal zu betreiben und Erweiterungen anzugehen. Mehr als 35 Mitarbeiter leitete er auf Basis seines Wissens jahrelang an und trug somit zum Erfolg von GEBHARDT bei. Mit Frank Apel verabschieden wir ein Mitglied der Geschäftsleitung, einen Kollegen und Freund, welcher die Entwicklung des Sinsheimer Unternehmens maßgeblich geprägt hat.

 

weiterlesen...

Themen: Insider, Industrie 4.0, Zukunft, Entwicklung, Expertenwissen, Interview, Interne Logistik, Geschäftsführung, Logistik, logistische Prozesse, Portfolio, Produktionsprozesse, Intralogistik, Abschied, Qualitätsentwicklung, After-Sales-Service

Rückblick auf ein beeindruckendes Lebenswerk

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 08.03.21 11:00

Elfriede Gebhardt gründete 1952 gemeinsam mit ihrem Mann Richard die Firma GEMA (Gebhardt Maschinenbau) im ländlichen badischen Berwangen. Die Leidenschaft zur Selbstständigkeit veranlasste beide, in den ersten Unternehmensjahren Schüttgutförderbänder für die Landwirtschaft und Bauindustrie zu produzieren, Windräder für Wäschetrockner herzustellen und der Vertrieb von landwirtschaftlichen Geräten rundete das Betätigungsfeld ab. Mit der Entwicklung der legendären halbautomatischen und patentierten Kohleabsackmaschine „Favorit Absackblitz“ begann der Aufstieg zum heutigen Unternehmen. Tausendfach produziert war dies der Grundstein der heutigen GEBHARDT Intralogistics Group. Von da an veränderte sich das Unternehmen zu einem Komplettanbieter für den innerbetrieblichen Materialfluss. Das Gründerpaar Elfriede und Richard Gebhardt hatten somit das Fundament für den weiteren Ausbau und Erfolg gelegt.

 

weiterlesen...

Themen: Industrie 4.0, Maschinenbau, Zukunft, Verantwortung, Entwicklung, Rückblick, Portrait, IWD, Weltfrauentag, Gründerin, Absackblitz, Internationalisierung, Innovation, Geschäftsführung, GEBHARDT, Lebenswerk, Pioniergeist

GEBHARDT Fördertechnik

Next Generation Intralogistics

Die Gebhardt Intralogistics Group GmbH ist eines der führenden Unternehmen für innerbetriebliche Logistik. Weltweit schätzen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen die flexibel einsetzbaren, modularen Lösungen für optimalen Materialfluss in Ihrem Produktions- und Lagersystem.

  • Breites Angebot an Fördertechnik-Lösungen für Behälter, Kartons & Paletten
  • Leistungsstarke Lagertechnik-Systeme vom Shuttle bis zum Regalbediengerät
  • Industrie 4.0 und Internet of Things

Aktuelle Posts

Kategorien

Alle Kategorien