Zum Abschied ein Interview mit Frank Apel

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 06.07.21 11:15

Frank Apel, Mitglied der Geschäftsleitung, verließ die GEBHARDT Intralogistics Group am 30. Juni 2021 und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Seine insgesamt sechs Jahre im Unternehmen füllte er mit viel Expertise und Know-how aus der Branche sowie Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Projektmanagement und Customer Service. Die Abteilung Retrofit & Modernisierung baute er innerhalb kurzer Zeit entscheidend aus und machte es unseren Kunden somit noch einfacher, bestehende Anlagen optimal zu betreiben und Erweiterungen anzugehen. Mehr als 35 Mitarbeiter leitete er auf Basis seines Wissens jahrelang an und trug somit zum Erfolg von GEBHARDT bei. Mit Frank Apel verabschieden wir ein Mitglied der Geschäftsleitung, einen Kollegen und Freund, welcher die Entwicklung des Sinsheimer Unternehmens maßgeblich geprägt hat.

 

weiterlesen...

Themen: Insider, Industrie 4.0, Zukunft, Entwicklung, Expertenwissen, Interview, Interne Logistik, Geschäftsführung, Logistik, logistische Prozesse, Portfolio, Produktionsprozesse, Intralogistik, Abschied, Qualitätsentwicklung, After-Sales-Service

Vier Fragen an Yvonne Knobloch

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 09.06.21 16:17

Als Abteilungsleiterin GEBHARDT ConVer®-Güteraufzüge ist Yvonne Knobloch für eines unserer bewährtesten Produkte zuständig. Welche Möglichkeiten sich bei Ihnen durch den Einsatz unserer ConVer®-Güteraufzüge ergeben und warum die Lösung für Sie am passendsten ist, um einen schnellen, effizienten Vertikaltransport zu realisieren, lesen Sie in der neuen Ausgabe von „Vier Fragen an …“.

 

weiterlesen...

Themen: Insider, conver, güteraufzug, Entwicklung, Expertenwissen, Interview, Interne Logistik, Produktionsversorgung, Logistik, logistische Prozesse, Portfolio, vertikal Transport

Vier Fragen an Tobias Vetter

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 30.04.21 14:33

Tobias Vetter ist als Teamleiter Systemkonzepte bei GEBHARDT für die Planung und Konzeptionierung von Intralogistiksystemen, Optimierung der Prozesse und für die Automatisierung von Abläufen zuständig. Im vergangenen Jahr war er außerdem für die Betreuung des Werksneubaus in Dühren verantwortlich. Mit dieser Smart Factory ist es GEBHARDT möglich innovative Ideen in Bezug auf Produkte und Arbeitsumfeld umzusetzen. Welche Lösungen und Herausforderungen der Neubau mit sich brachte, lesen Sie in der neuen Ausgabe „Vier Fragen an …“.

 

weiterlesen...

Themen: Insider, Lagersystem, Industrie 4.0, Zukunft, Nachhaltigkeit, Entwicklung, Expertenwissen, Interview, Interne Logistik, Produktionsversorgung, Logistik, logistische Prozesse, Smart Factory, Wachstum, Neubau, Dühren

Vier Fragen an Gowshiga Gowreeswaran

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 29.03.21 15:46

Gowshiga Gowreeswaran studierte an der Hochschule Heilbronn Produktion und Prozessmanagement und absolviert im Moment ihr berufsbegleitendes Masterstudium an der Universität Kassel International Management School in der Fachrichtung Industrielles Produktionsmanagement. Als Leitung für Lager & Logistik bei GEBHARDT ist sie für die ganzheitliche Steuerung und Optimierung aller logistischen Prozesse verantwortlich, um eine reibungslose Produktionsversorgung zu gewährleisten. In der neuen Ausgabe „Vier Fragen an …“ spricht sie über die Herausforderungen, einen zuverlässigen und schlanken Materialfluss zwischen Produktion und Logistik zu realisieren.

 

weiterlesen...

Themen: Insider, Lagersystem, Industrie 4.0, Zukunft, Nachhaltigkeit, Entwicklung, Expertenwissen, Interview, Interne Logistik, Produktionsversorgung, Logistik, logistische Prozesse, Pilotprojekt, Testlager

Vier Fragen an Kai Reinhard

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 02.03.21 13:17

Kai Reinhard ist Dipl. Ing. für Automatisierungstechnik und Abteilungsleiter der GEBHARDT StoreWare®. Mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung liegen seine Kernkompetenzen klar in der Automatisierung von Förder- und Lagertechniken mittels innovativer Lagerverwaltungs-, Materialfluss- und Visualisierungssysteme. In der neuen Ausgabe „Vier Fragen an ...“ spricht er über die Anforderungen einer erfolgreichen Implementierung und warum die Softwarearchitektur als digitales Herzstück in der Intralogistik zählt.

 

weiterlesen...

Themen: Insider, Industrie 4.0, Zukunft, Nachhaltigkeit, Entwicklung, Expertenwissen, Interview, Ausblick, Smart Warehouse, Interne Logistik, Visualisierungssystem, Lagerverwaltungssoftware, Materialflusssystem, GEBHARDT StoreWare

Vier Fragen an Jan Schlichting

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 27.01.21 11:20

Das Smart Warehouse der Zukunft ist vor allem auch flexibel. Starre Prozesse und Layouts geraten an ihre Leistungsgrenzen und die Forderung nach automatisierten Intralogistiklösungen im innerbetrieblichen Warenfluss nimmt zu. Jan Schlichting, verantwortlich für den internationalen Vertrieb von mobilen Robotern & FTS macht in der neuen Ausgabe von „Vier Fragen an …“ deutlich, warum fahrerlose Transportsysteme als Schlüsseltechnologie gelten.

 

weiterlesen...

Themen: Insider, Modernisierung, Industrie 4.0, AGV, Fahrerlose Transportsysteme, Zukunft, Nachhaltigkeit, Entwicklung, Expertenwissen, Interview, Ausblick, Smart Warehouse, Mobile Roboter, Interne Logistik, Schlüsseltechnologie

GEBHARDT Fördertechnik

Next Generation Intralogistics

Die Gebhardt Intralogistics Group GmbH ist eines der führenden Unternehmen für innerbetriebliche Logistik. Weltweit schätzen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen die flexibel einsetzbaren, modularen Lösungen für optimalen Materialfluss in Ihrem Produktions- und Lagersystem.

  • Breites Angebot an Fördertechnik-Lösungen für Behälter, Kartons & Paletten
  • Leistungsstarke Lagertechnik-Systeme vom Shuttle bis zum Regalbediengerät
  • Industrie 4.0 und Internet of Things

Aktuelle Posts

Kategorien

Alle Kategorien