Vier Fragen an Lena Teichmann

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 10.09.21 14:30

Vor wenigen Tagen begann für 25 Auszubildende und duale Studierende die Ausbildung 2021 der GEBHARDT academy. In den nächsten drei Jahren erhalten die Nachwuchskräfte in den verschiedensten Ausbildungsberufen und Studiengänge Einblick in den Arbeitsalltag des Sinsheimer Maschinenbauers. Lena Teichmann, Ausbildungsleitung der GEBHARDT Intralogistics Group, startet schon jetzt mit der Kandidatenauswahl für das Ausbildungsjahr 2022. Was die Ausbildung bei GEBHARDT so besonders macht und welche Voraussetzungen an die Bewerber gestellt sind, erzählt sie uns in der neuen Ausgabe „Vier Fragen an …“

 

weiterlesen...

Themen: Insider, Duales Studium, Ausbildung, GEBHARDT academy, Zukunft, Verantwortung, Beruf, Expertenwissen, Organisation, Prozessoptimierung, Ausbildungsleitung, Ausbildungsmanagement

Vier Fragen an David Schneider

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 04.08.21 11:15

Als Werksleiter der GEBHARDT Intralogistics Group ist David Schneider für die ergebnisorientierte Planung für reibungslose und sichere Produktionsprozesse verantwortlich. In der neuen Ausgabe „Vier Fragen an …“ erklärt er, wie er die Verantwortung für Einsatzpläne, Materialbedarf und auch wirtschaftliche Prozesse meistert.

 

weiterlesen...

Themen: Insider, Zukunft, Verantwortung, Beruf, Expertenwissen, Produktionsprozesse, Werksleitung, Shopfloormanagement, Produktion, Organisation, Supply Chain, Papierlose Fabrik, Materialbedarf

Rückblick auf ein beeindruckendes Lebenswerk

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 08.03.21 11:00

Elfriede Gebhardt gründete 1952 gemeinsam mit ihrem Mann Richard die Firma GEMA (Gebhardt Maschinenbau) im ländlichen badischen Berwangen. Die Leidenschaft zur Selbstständigkeit veranlasste beide, in den ersten Unternehmensjahren Schüttgutförderbänder für die Landwirtschaft und Bauindustrie zu produzieren, Windräder für Wäschetrockner herzustellen und der Vertrieb von landwirtschaftlichen Geräten rundete das Betätigungsfeld ab. Mit der Entwicklung der legendären halbautomatischen und patentierten Kohleabsackmaschine „Favorit Absackblitz“ begann der Aufstieg zum heutigen Unternehmen. Tausendfach produziert war dies der Grundstein der heutigen GEBHARDT Intralogistics Group. Von da an veränderte sich das Unternehmen zu einem Komplettanbieter für den innerbetrieblichen Materialfluss. Das Gründerpaar Elfriede und Richard Gebhardt hatten somit das Fundament für den weiteren Ausbau und Erfolg gelegt.

 

weiterlesen...

Themen: Industrie 4.0, Maschinenbau, Zukunft, Verantwortung, Entwicklung, Rückblick, Portrait, IWD, Weltfrauentag, Gründerin, Absackblitz, Internationalisierung, Innovation, Geschäftsführung, GEBHARDT, Lebenswerk, Pioniergeist

Vier Fragen an Marco Gebhardt

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 16.12.20 10:58

Was für ein turbulentes Jahr. Kurz vor dem anstehenden Jahreswechsel haben wir die Gelegenheit genutzt, mit unserem Geschäftsführer Marco Gebhardt über das Jahr 2020 mit all seinen Herausforderungen und auch Erfolgen zu sprechen. Im Interview erzählte er uns, welche Ambitionen er für die kommenden Jahre hat und welche Intralogistiktrends uns im neuen Jahr begegnen und begleiten werden.

weiterlesen...

Themen: Insider, Industrie 4.0, Predictive Maintenance, Zukunft, Verantwortung, Sortiertechnik, Entwicklung, Expertenwissen, Interview, Jahresrückblick, Ausblick

Vier Fragen an Halit Demir

Veröffentlicht von Angelina Niederprüm am 20.11.20 14:47

Wir sprachen am „Tag der Erfinder“ mit Halit Demir, Leiter Entwicklung und Standardisierung Sortiertechnik bei GEBHARDT über die Herausforderungen in seinem Job. Hier erzählt er, wie der Ablauf einer Produktentwicklung vonstattengeht und wann er gelernt hat, dass man eine Glühbirne nicht an eine 230 Volt-Steckdose anschließt. Lesen Sie im Folgenden die Antworten in der neuen Interviewreihe „Vier Fragen an…“:

weiterlesen...

Themen: Insider, Zukunft, Verantwortung, Sortiertechnik, Entwicklung, Beruf, Expertenwissen, Standardisierung, Entwickler

GEBHARDT academy 2018

Veröffentlicht von Marco Gebhardt am 05.10.18 15:29

Neues Ausbildungsjahr – neue Nachwuchstalente. Zum Start des neuen Ausbildungsjahres, darf die GEBHARDT Group 24 neue Auszubildende und duale Studenten bei sich im Unternehmen begrüßen.

weiterlesen...

Themen: Insider, Training, Duales Studium, Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau, Betriebswirtschaftslehre, Ausbildung, GEBHARDT academy, DHBW, Nachwuchskräfte, Zukunft, Nachhaltigkeit, Verantwortung, Technisches Berufsfeld, Mechatronik, Elektronik, Fachinformatik, Industriemechanik, jobs for future

GEBHARDT Fördertechnik

Next Generation Intralogistics

Die Gebhardt Intralogistics Group GmbH ist eines der führenden Unternehmen für innerbetriebliche Logistik. Weltweit schätzen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen die flexibel einsetzbaren, modularen Lösungen für optimalen Materialfluss in Ihrem Produktions- und Lagersystem.

  • Breites Angebot an Fördertechnik-Lösungen für Behälter, Kartons & Paletten
  • Leistungsstarke Lagertechnik-Systeme vom Shuttle bis zum Regalbediengerät
  • Industrie 4.0 und Internet of Things

Aktuelle Posts

Kategorien

Alle Kategorien